IGL-JHV 2016 am Twistesee mit Ehrungen und informativem Vortrag zu Sport und Diabetes

12.07.2016 | Von val
IGL-JHV 2016 am Twistesee mit Ehrungen und informativem Vortrag zu Sport und Diabetes
IGL
0

 

Ziemlich in der Mitte Deutschlands, im Waldecker Land im westlichen Nordhessen, fanden sich wieder Mitglieder der IGL und Gäste im gastlichen Ambiente des Restaurants „L’ Isola Verde“ am Golf-Club Bad Arolsen-Wetterburg zur Jahreshauptversammlung der IGL e.V. ein.

 

Von Gabriele Bayer

In seinen Grußworten nannte IGL-Vorsitzender Peter Bayer Namen von nicht Anwesenden, die Grüße an die Versammlung übermittelt hatten. Nach Genehmigung der Niederschrift der JHV 2015 sowie der aktuellen Tagungsordnungspunkte und Wahl der heutigen Protokollführerin konnte die Versammlung ihren Verlauf nehmen.

Der Vorsitzende zeigte sich erfreut über die IGL-Jubilare, die es ermöglichen konnten, zur Ehrung für ihre 25-jährige Mitgliedschaft seit 1991, an den Twistesee zu kommen: Alice Martin, Viernheim, Ingelore und Roland Winkler, Berlin und Norbert Schleef, Wienrode/Harz. Eine besondere Anerkennung erfuhr Alice Martin durch das Verlesen einer Würdigung für ihr Wirken für die IGL in Viernheim. Norbert Schleef gab einen kurzen Einblick in seinen läuferischen Werdegang und als jetzigen Mit-Organisator von Laufveranstaltungen. Das Ehepaar Winkler konnte interessantes aus seinem umfangreichen erlebten Laufgeschehen berichten, wobei Roland Winkler, der frühere Langstrecken-Spitzensportler im Marathon- und 100 km-Lauf aus dem Osten Berlins erkennen ließ, wie zu Beginn der 90er Jahre die Kontakte zur Deutschen Laufszene im Westen und damit auch zu namhaften IGL-Mitstreitern gewachsen waren.

Bewährtes und neue Trends

Im Mittelpunkt des weiteren Versammlungsverlaufs standen die Rechenschaftsberichte des Vorstands. Bruno Papenhoff hob die besonderen Bemühungen um den IGL-Nachwuchs-Cup, dessen Entwicklung und aktuellen Stand hervor. Den gewohnten Abschluss wird wieder das Saison-Finale am 2. Adventswochenende (3./4.12.2016) in Melsungen bilden. Peter Bayer spannte einen großen Bogen und berichtete ausführlich über vielfältige Aktivitäten und Einbindungen in Verbindung mit Verbänden und Vereinen und auch deren neue Entwicklungen im Trail-Geländelauf sowie die Anstrengungen um den IGL-Nachwuchs-Cup und die Kooperation mit dem DVLÄ in Verbindung mit seiner Meisterschaft im Crosslauf vom 31.1.2016 bei der LG Kraichtal. Nach den Berichten des Schatzmeisters Georg Reinmuth und der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung des Vorstands.

Als Schlusspunkt wurde die nächste IGL-Jahreshauptversammlung in die gleichen Räumlichkeiten auf Pfingstsonntag, den 4.7.2017, 10 Uhr, festgelegt und Peter Bayer konnte eine sachlich und konzentriert verlaufene Versammlung beschließen.

Es folgte ein interessanter und wissenschaftlich fundierter Vortrag von Dr. med. Holger Finkernagel, dem Wissenschaftlichen Beirat der IGL, mit dem Thema: „Diabetes und Sport“. Dr. Finkernagel führt eine Diabetische Schwerpunktpraxis und ist wissenschaftlich tätig. Selber bis heute aktiv bei Langstrecken- und Ultraläufen konnte er einen spannenden Einblick in die Zusammenhänge und Risiken der Stoffwechselerkrankung geben, die eine zunehmende Bedeutung und Aufmerksamkeit erfährt, die jede Altersgruppe treffen kann.

Anschließend blieb eine größere Runde beim Mittagessen und Austausch im Gespräch noch eine Weile zusammen. Viele weitere Gelegenheiten dazu hatten die jeweils Anwesenden dann auch in den nachfolgenden Tagen während der IGL-Ausdauersportwoche.

Foto:

Ingelore & Roland Winkler, Alice Martin, Norbert Schleef (von li. nach re.). Foto: K. Waldvogel, privat

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *