Mizunos Wave Rider 20: Ein Klassiker feiert seine Renaissance

16.11.2016 | Von val
Mizunos Wave Rider 20: Ein Klassiker feiert seine Renaissance
Ausrüstung
0

 

Der Mizuno Laufschuh-Klassiker Wave Rider feiert in der kommenden Saison gemeinsam mit der Wave-Technologie seinen 20.Geburtstag. Passend hierzu stellt Mizuno im Frühjahr/Sommer 2017 den besten Wave Rider aller Zeiten vor – den Wave Rider 20.

Um dieses Ereignis zu feiern, wurde für den Wave Rider 20 das Wave Element, welches seit 20 Jahren die Entwicklung leichter Laufschuhe ermöglicht, komplett neu konstruiert – das Ergebnis ist die neue Mizuno Cloud Wave. Perfekt aufeinander abgestimmte konvexe und konkave Elemente der Cloud Wave sorgen für noch bessere Dämpfungs- und Rückstellungseigenschaften. Die bewährte Kombination von U4ic und U4icX in der Zwischensohle steigert den Komfort und DynamotionFit im Obermaterial ermöglicht optimale Bewegungsfreiheit bei gleichzeitiger Stabilität. Dieses harmonische Zusammenspiel aller Komponenten führt zu einer perfekten Passform und ermöglicht ein müheloses Lauferlebnis.

WAVE RIDER 20 Road Running Neutral

WAVE RIDER 20 Road Running Neutral

Technische Daten:

GEWICHT: 290 g (Herren) / 245 g (Damen)

SPRENGUNG: 12/24 mm

Technologische Updates im Überblick

  • Neue Mizuno Cloud Wave für einen noch komfortableren Lauf
  • U4ic/U4icXZwischensohle für Komfort bei gleichzeitig geringem Gewicht
  • Leichtes und atmungsaktives Mesh für Langlebigkeit und eine perfekte Passform
  • DynamotionFit für optimale Bewegungsanpassung
  • UVP: 145,00 €
  • Das Team von LAUFZEIT&CONDITION freut sich schon auf den Schuh, welcher dann von uns auf „Herz & Nieren“ getestet wird.

Fotos und Infos: Hersteller

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *