TOMTOM Runner 3 GPS überzeugt durch Funktionalität

14.12.2016 | Von val
TOMTOM Runner 3 GPS überzeugt durch Funktionalität
Ausrüstung
0

 

Mit einem Feuerwerk von sieben neuen Produkten präsentierte sich GPS-Spezialist TomTom jetzt den Ausdauerleistern. Darunter ein Fitnesstracker und die neue TomTom Runner 3 GPS-Uhr – jetzt mit Routenfunktion und neuen, schmaleren und schickeren Armbändern in vielen Farben.

Über die MySports-Webseite können unbekannte Wege auf die Uhr hochgeladen werden. Zudem zeichnet die GPS-Sportuhr den Laufweg als GPS-Spur auf, sodass der Rückweg problemlos wieder gefunden werden kann. Die gelaufenen Routen können nach einer Aktivität mit Freunden geteilt werden, um sie herauszufordern selbst neue Strecken auszuprobieren.

Die GPS-Sportuhren zählen die Schritte 24/7, während verschiedene Aktivitäten wie Laufen, Schwimmen, Fahrrad fahren oder Fitnessstudio in den unterschiedlichen Modi aufgezeichnet werden können. Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Tempo und verbrannte Kalorien werden während der Aktivität auf der Uhr angezeigt, so dass der Nutzer immer auf dem Laufenden ist. Mit der begleitenden TomTom MySports-App können Nutzer ihre Aktivitäten detaillierter auswerten, sich Ziele stecken und ihre Fortschritte verfolgen, um weiterhin motiviert zu bleiben. Mit Platz für 500 Songs in der Uhr und integrierter Herzfrequenzmessung liegt der Preis des Ganzen liegt bei 249 €.

www.tomtom.de


 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *