Tipps vom Profi

So können Laufindividualisten ihre Marathon–Vorbereitung für 2016 optimieren
0

So können Laufindividualisten ihre Marathon–Vorbereitung für 2016 optimieren

09.10.2015 | Von val
  Von allen Langstrecken ist mit einer Marathonvorbereitung wohl die größte psychophysische Herausforderung verbunden. Nur wer nach möglichst vielen langen Trainingsläufen gesund, „locker“ und in guter...
Zur Bedeutung der Kraft in einem langen Läuferleben
0

Zur Bedeutung der Kraft in einem langen Läuferleben

30.09.2015 | Von val
  Kraft ist eine wichtige motorische Grundeigenschaft für Läufer, die in jedem Alter, von Beginn eines Trainings an, also vom Schüler- bis zum Seniorenalter trainiert werden muß. Zunächst systematisch aufgebaut nimmt...
Der Sauerstoff muss rein, das Kohlendioxid muss raus. Die optimale Atmung früh im Jugendtraining erarbeiten
0

Der Sauerstoff muss rein, das Kohlendioxid muss raus. Die optimale Atmung früh im Jugendtraining erarbeiten

22.09.2015 | Von val
  Obwohl Läufer mit den Begriffen Sauerstoffversorgung, Sauerstoffpuls, Sauerstoffaufnahmevermögen, Sauerstoffdefizit, Sauerstoffschuld, Sauerstoff-Dauerleistungsgrenze, Vitalkapazität oft wie selbstverständlich umgehen,...
Dauerlauf – Tempowechsel – eine Form des aeroben Qualitätstrainings
0

Dauerlauf – Tempowechsel – eine Form des aeroben Qualitätstrainings

28.08.2015 | Von val
  Das Niveau der Grundlagenausdauer (GA) wird als Voraussetzung für eine disziplinspezifische Ausdauerentwicklung Geschwindigkeits- und Umfangsorientiert aufgebaut. Für die unterschiedlichen Wettkampfstreckenlängen und...
Gegen den Beweglichkeitsverlust im Alter kann man etwas tun
0

Gegen den Beweglichkeitsverlust im Alter kann man etwas tun

23.08.2015 | Von val
  Immer wieder wird in der Trainingsliteratur und in den Laufsportmagazinen auf den Leistungsverlust im Laufen durch eine eingeschränkte Gelenkbeweglichkeit oder nachlassende Geschmeidigkeit der Muskulatur im Alter...
In Afrika laufen alle Kids barfuß: Barfuß im Vorschulalter, in der Jugend und auch für ambitionierte Senioren
0

In Afrika laufen alle Kids barfuß: Barfuß im Vorschulalter, in der Jugend und auch für ambitionierte Senioren

30.06.2015 | Von val
  Trainer müssen als Spezialisten für richtiges laufen sowohl die Vermittlung einer dem Ausbildungsstand der Füße, Beine und dem Zentrum entspre-chende optimale Technik vermitteln können, eine Laufganganalyse...
Motivation ist für die Lauf – Leistung genauso wichtig wie Tempoläufe
0

Motivation ist für die Lauf – Leistung genauso wichtig wie Tempoläufe

05.06.2015 | Von val
  Zur Rolle psychischer Einflussfaktoren aus Trainersicht. Im Verlaufe der Jahre an der Laufbahn, bei Straßenwettkämpfen und beim Cross wurde mir immer bewußter, dass jede positive, aber auch jede negative Leistung ein...
Der Läuferschritt bestimmt die Effizienz der Leistung – für alle
0

Der Läuferschritt bestimmt die Effizienz der Leistung – für alle

07.05.2015 | Von val
  TRAININGSPRAXIS LAUFEN Schrittfrequenz – Schrittlänge – Geschwindigkeit Die individuelle Lauftechnik wird als wichtiger leistungsbeeinflussender Faktor in ihrem Einfluß auf das Wettkampfergebnis in der Jugend, im...
Ausdauer steigern durch zünftiges Bergantraining
0

Ausdauer steigern durch zünftiges Bergantraining

14.02.2015 | Von val
  Berganläufe (BAL) – ein Tipp auf dem Weg zum Siegläufer Mit Berganläufen hat man einen „großen“ Schlüssel zur Erreichung der Spitze.   Von Lothar Pöhlitz Berganläufe (BAL) sind eine wirksame Form die...
Afrikaner messen kein Laktat – sie trainieren mehr und schneller. Laktattoleranz aufbauen – länger – härter – kürzere Pausen
0

Afrikaner messen kein Laktat – sie trainieren mehr und schneller. Laktattoleranz aufbauen – länger – härter – kürzere Pausen

27.12.2014 | Von val
  Lange wurden deutsche Läufer vom Laktat gebremst, in Leistungsdiagnostik-Stufen-Tests mehrmals jährlich vor allem die aerobe Schwelle bei 2, 3 oder 4 mmol/l ermittelt, obwohl Bahnrennen zwischen 800 – 10.000 m zwischen...
Fahrtspiele und Bergantraining helfen Junioren & Senioren aufs Podium
0

Fahrtspiele und Bergantraining helfen Junioren & Senioren aufs Podium

18.12.2014 | Von val
  Nichts ist besser geeignet die physiologischen Prinzipien, die aerob-anaeroben Energiebereitstellungssysteme, den Umgang des Organismus mit Laktat, die Füße, Fußgelenke, Beinmuskulatur, das Zentrum und die...
Wer muss ins Höhentraining – wer besser in Klimalehrgänge unter NN?
0

Wer muss ins Höhentraining – wer besser in Klimalehrgänge unter NN?

27.11.2014 | Von val
  Nach den Deutschen 10.000 m Meisterschaften wurde ich gefragt, welche Notwendigkeit mehrwöchiger Höhentrainingsaufenthalte oder gar Höhenketten für Langstreckler bestünden. Am Beispiel der schon höhenerfahrenen...
Wenn ambitionierte Seniorenläufer schneller wollen
0

Wenn ambitionierte Seniorenläufer schneller wollen

20.11.2014 | Von val
  Wenn im folgenden Beitrag von Läufern gesprochen wird, sind natürlich immer auch die Läuferinnen gemeint, weil Frauen im Prinzip wie Männer trainieren, manchmal sogar besser, abgesehen von den wenigen Tagen im Monat,...
Lanzarote: www – windig, wellig, wunderbar
0

Lanzarote: www – windig, wellig, wunderbar

11.11.2014 | Von val
  Viele Sportler zieht es in den ungemütlichen Wintermonaten in ein Trainingscamp im sonnigen Süden – bietet es doch Profis wie Amateuren die Möglichkeit, sich auf die wesentlichen Trainingsbestandteile...
Vor- und Mittelfußlaufen sind ein Mittel der Wahl für Langstreckler
0

Vor- und Mittelfußlaufen sind ein Mittel der Wahl für Langstreckler

11.10.2014 | Von val
  Obwohl sich die meisten Läufer bewusst sind, dass eine optimale Lauftechnik Energie spart, die Laufökonomie und das schnellere Vorwärts wesentlich unterstützt, kann man bei Mittel- und Langstreckenrennen vor allem im...