Tanja Grießbaum 4. beim Tel Aviv-Marathon

27.02.2017 | Von val
Tanja Grießbaum 4. beim Tel Aviv-Marathon
Marathon
0

 

Bestes Laufwetter bei frühlingshaften 18 ° C: Das waren die idealen Voraussetzungen beim Tel Aviv-Marathon 2017 in Israel. Insgesamt knapp 40.000 Läuferinnen und Läufer nahmen in diesem Jahr bei der beliebtesten Laufveranstaltung im Heiligen Land auf diversen Strecken über 21,1 km, 10 km und 5 km teil. Die Stimmung war wieder prächtig. Sportler und Zuschauer feierten gemeinsam bei diesem tollen Event.

Schnellster Marathoni beim Tel Aviv auf den klassischen 42,195 km wurde der Äthiopier Gezu Belete Mekonen mit einer eher durchschnittlichen Endzeit von 2:12:12 h. Dahinter folgten mit Abstand der Kenianer Kebenei Ernest Kiprugut in 2:12:53 h. Ein weitere Minute zurück lief mit Terer Patrick Kipyegon in2:13:51 h ein weiterer Äthiopier auf Platz drei ein. Als schnellste Frau lief in Tel Aviv die Kenianerin Margaret Njuguna mit 2:35:51 h über die Ziellinie. Platz zwei mit über 4 Minuten Rückstand erreichte Mude Zeytuna Arba (Äthiopien/ 2:40:00 h).  Auf Platz 3 landete mit Wakjira Zeritu Begashaw mit 2:40:52 h eine weitere Äthiopierin. Für eine positive Überraschung sorgte mit Platz 4 Tanja Grießbaum (Rülzheim). Die 24-Jährige feierte mit ihrer Zeit von 2:51:00 h eine beeindruckende Marathonpremiere. Dabei durchlebte die begeisterte Bergläuferin alle Gefühlswelten, die man in einem Marathon durchlebt. Zuerst euphorisch, dann skeptisch, anschließend quälend und zuletzt stolz. Und das darf Tanja Grießbaum auch mit Recht sein, denn ihre Zeit von 2:51:00 h lassen für die Zukunft eine gute Perspektive bei langen Straßenläufen erwarten.

IKW_0500 web titelIKT_4051 web 1

IKT_3706 web 2IKT_4030 web 3

Der Tel Aviv-Marathon ist immer eine Reise wert. Wer dem mitteleuropäischen Schmuddelwetter ein Schnippchen sclagen will und sich zudem noch sportlich betätigen will, der ist beim Tel Aviv-Marathon bestens aufgehoben.

http://www.tlvmarathon.co.il/Default.aspx?l=de

Fotos: Marc Sjoeberg

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *