Klosterhalfen will Birmingham „rocken“

22.02.2018 | Von val
Klosterhalfen will Birmingham „rocken“
Allgemein
0

 

Mit der neuen 3.000 m Hallenrekordlerin Konstanze Klosterhalfen (LG Bayer Leverkusen) an der Spitze hat der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) sein Team für die Hallen-WM vom 1.-4.3.2018 in Birmingham benannt. Insgesamt wird der DLV mit 21 Leichtathleten in der Arena von Birmingham vertreten sein. Neben der Leverkusenerin wurden für die Weltmeisterschaften in der Halle auf den Mittelstrecken Richard Ringer (VfB LC Friedrichshafen), Clemens Bleistein (LG Stadtwerke München) über 3.000 m bei den Männern sowie Diana Sujew (LG Eintracht Frankfurt) und Hanna Klein (SG Schorndorf) über 1.500 m bei den Frauen nominiert. (val)

Foto: Peter Busse / Konstanze Klosterhalfen bei ihrem Rekordlauf von Dortmund in führender Position

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *